Fliegen lernen

traumberuf-pilot

Eine neuere Umfrage zeigt: Der Traumberuf Nr. 1 bei Jungs ist nach wie vor PILOT!
pfeil-blauStudie Traumberuf Jungs anschauen…

Auch in der Gesellschaft ist die Faszination des Fliegens ungebrochen! Wo ich auch hinkomme, treffe ich Menschen, die sich für die Fliegerei begeistern, die mit glänzenden Augen Fragen über Fragen stellen und mir anvertrauen, dass Fliegen auch mal ein Jugendtraum gewesen sei…

Wieso nicht den Traum in die Realität umsetzen? Mit Wille und Entschlossenheit kann dies fast jeder schaffen. Und fliegen ist nicht wesentlich teurer als andere Hobbies!

Fliegen als Hobby kostet ca. 300.-mtl. Bei regelmässigen Auslandreisen sind 600.-mtl. realistisch! Mitzahlende Passagiere reduzieren diese Kosten jedoch erheblich!

Klar können je nach Flugzeugtyp auch Unmengen an Geld mehr ausgegeben werden. Und eine Ausbildung zum Linienpiloten kostet ca. 120’000.-! Privatpilot kann man in der Regel für 20-25’000.- werden.

Clemann-Aviation ist keine Flugschule und profitiert auch nicht von Vermittlungen solcher. Wir möchten hier trotzdem einige Empfehlungen für Interessierte abgeben:

 

10fragen

 

Wie finde ich die passende Flugschule für mich? 10 Punkte, die Sie vor dieser grösseren Investition beachten sollten!

pfeil-blau Artikel lesen


10fragenProfessionelle Privatpilotenausbildung (PPL) auf modernstem Schulungsflugzeug mit Glascockpit ab 18’200.- in Grenchen!

pfeil-blau Angebot ansehen

pfeil-blau Artikel im Funkturm lesen…


10fragen

 

Flugzeug und Fluglehrer testen:

pfeil-blau Schnupperflug buchen für 195.- …

 

 

 

Share Button
Paste your AdWords Remarketing code here